Suche
  • Karate Dojo Schönaich

Rückblick 2021

Das Jahr 2021 war wie uns schon von Anfang an klar war, Extrem Anspruchsvoll.


Leider zu Anspruchsvoll für uns im Vorstand und den Verein.


Wir wollten Peters Andenken ehren, den Verein weiter am laufen halten und den Erwachsenen, aber vor allem den Kindern das Karatetraining in Schönaich ermöglichen.


Durch Corona waren wir zu ständigen Ortswechseln gezwungen. Oft war nicht ganz klar wo trainiert wird, der Raum war doppelt belegt oder die Räumlichkeiten waren verschlossen.

Unseren Trainern, die wir mit dem Angebot eingestellt haben, dass ab Herbst Kurse stattfinden können, haben wir durch diese Situation leider ständig vertrösten müssen.

Als Anfang September dann keine festen Daten mit Kursen standen, haben sich die Trainer dann vom Verein abgewendet.

Trotz Suche über den Verband konnten wir keinen Kindertrainer mit Erfahrung für uns gewinnen. Dies wäre jedoch der wichtigste Baustein des Vereins gewesen, um ein abwechslungsreiches und regelmäßiges Trainingsprogramm anbieten zu können.

Im September und Oktober verringerte sich durch Corona, Trainermangel und zu wenig Training dann die Mitgliederzahl des Vereins so sehr, dass wir gezwungen waren den Verein aufzulösen.

Zusätzlich konnten wir vom Vorstand, durch mehrfache gesundheitliche Kämpfe und Nachwuchs nicht die Zeit in den Verein investieren, die notwendig gewesen wäre um den Verein durch diese Schwere Zeit zu bringen.


Am Ende müssen wir uns bei allen Mitgliedern dafür entschuldigen, dass dieses Projekt gescheitert ist.


Vielleicht kann man in einiger Zeit neu starten. Wenn sich genügend Menschen finden die dazu bereit sind ihre Zeit und ihre Kraft in den Verein zu investieren. Die genügend Erfahrung haben und die ihre Erfüllung darin sehen Karate in Schönaich zu trainieren.


11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Das Jahr 2020 war wie für alle, auch für uns, sehr turbulent, einschränkend und mit großen Herausforderungen verbunden. Nachdem wir im Sommer/Herbst 2020 für einen kurzen Zeitraum unser Training wiede